• Bad-Berleburg.png
  • Bad-Laasphe.png
  • Burbach.png
  • Erndtebrueck.png
  • Freudenberg.png
  • Hilchenbach.png
  • Kreuztal.png
  • Netphen.png
  • Neunkirchen.png
  • Siegen-Wittgenstein.png
  • Siegen.png
  • Wilnsdorf.png

Gemeinde Erndtebrück

Die Gemeinde Erndtebrück liegt im Naturpark Rothaargebirge unweit des Quellgebietes der Flüs-se Eder, Sieg und Lahn. Sie besteht heute aus 9 Ortschaften mit insgesamt 7.162 Einwohnern (Stand: 30.06.2012) auf einer Fläche von 71 qkm. Wirtschaftlich haben Wald (63 %) und Land-wirtschaft traditionell einen hohen Stellenwert. Daneben konnten sich mittelständische Unterneh-men der Stahl- und Kunststoff verarbeitung, des Maschinenbaus und der Textilindustrie etablie-ren. Dazu beigetragen hat die Entwicklung des interkommunalen „Industrieparks Wittgenstein“ unter Beteiligung der Städte Bad Berleburg und Bad Laasphe. Seit 1966 ist Erndtebrück Standort der Bundeswehr im Bereich der militärischen Luftsicherung.

Wald- und Wildreichtum sowie ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz machen die Gemeinde auch zu einem beliebten Erholungsort.