• Bad-Berleburg.png
  • Bad-Laasphe.png
  • Burbach.png
  • Erndtebrueck.png
  • Freudenberg.png
  • Hilchenbach.png
  • Kreuztal.png
  • Netphen.png
  • Neunkirchen.png
  • Siegen-Wittgenstein.png
  • Siegen.png
  • Wilnsdorf.png

Gemeinde Neunkirchen

Die 13.536 (Stand 30.06.2012) Einwohner zählende Gemeinde im liegt im südlichen Teil des Sie-gerlandes an der Grenze zum Bundesland Rheinland-Pfalz und ist über die Anschlussstellen „Wilnsdorf“ oder „Haiger/Burbach“ der BAB A 45(Sauerlandlinie) verkehrsgünstig zu erreichen. Bis 1962 wurde in diesem ältesten europäischen Bergbaugebiet in der tiefsten Eisenerzgrube Europas Eisenerz gefördert.
Heute sind eine sehr leistungsfähige Industrie und eine intakte Natur mit 70 % Waldanteil Kenn-zeichen einer Lebensqualität, die Arbeiten und Erholen optimal miteinander verbinden.